audios
Klangkonzepte

Nagra


HD LINE
HD AMP
HD PREAMP
HD DAC
Digitalgeräte
CDT | CDP | CDC
CLASSIC DAC
Phonoverstärker
BPS
VPS
Vorverstärker
CLASSIC PREAMP
End- | Vollverstärker
CLASSIC AMP
CLASSIC INT
Zubehör
VFS

Testberichte:
hifi & records 02/2018 - Nagra Classic Preamp
hifi & records 02/2017 - Nagra Classic INT
Stereoplay 05/2017 - Nagra Classic Preamp
Stereoplay 06/2016 - Nagra DAC Wandler
Stereo 3/2016 - Nagra Classic Amp
hifi & records 01/2016 - Nagra HD-DAC Test
Nagra HD-DAC Test Stereoplay
hifi & records 03/2013 Nagra JAZZ
Stereo 03/13 - Nagra JAZZ
Fidelity Magazin 02/13 - Nagra Melody & MSA
hifi & records 04/12 - Nagra MSA
hifi & records 01/12 - Nagra BPS
Image Hifi 04/11 -Nagra PL-L / 300p
Stereo 06/11 - Nagra 300 i / 300 B
Stereo 08/09 - Nagra BPS
hifi & records 03/08 - Nagra VPS
Stereo 07/08 - Nagra VPS
Image Hifi 01/08 - Nagra VPS
Image Hifi 04/07 - Nagra CDP
Stereo 02/07 - Nagra CDC
Image Hifi 01/04 - Nagra DAC
Image Hifi 01/03 - Nagra PLP | Nagra VPA
Stereo 03/99 - Nagra VPA
Stereo 03/98 - Nagra PL-P
HD AMP - Nagra

HD AMP

Nagra HD AMP Statement Endverstärker

Der Nagra HD AMP wurde für höchste Ansprüche und die Integration in ultimative High-End-Systeme designt. Diese Mono-Endverstärker sind in der Lage, die stärksten und anspruchsvollsten Lautsprecher mühelos zu betreiben und das Beste aus ihnen herauszuholen.
Die Entwicklung des HD AMP entstand aus dem Verlangen heraus, die für Nagra so typische Transparenz und Klarheit in leistungs- und kraftvollere Verstärker zu ‚zaubern‘, um auch größere Räume mit größeren Lautsprechern zum Erklingen zu bringen.

Merkmale

Der Anstoß kam von Kunden, die ihre leistungsstarken Lautsprecher (und ihre großen Räume) nicht mit z.B. der Nagra MSA betreiben konnten, da sie mehr Leistung brauchten. Diese Kunden waren nicht glücklich darüber, dass sie ihre geliebten Nagra Quellen, wie z.B. den HD DAC, mit Verstärkern anderer Marken mixen oder anpassen mussten….
In der Entwicklungsphase wurde den Designern von Nagra klar, dass man die Leistung enorm verändern kann, wenn man sich erlaubt, das Gehäuse ein wenig größer werden zu lassen. So nahm man sich am berühmten Nagra VPA ein Vorbild und designte elegante turmförmige Monoblocks.
Die Stromversorgung geht bis zum äußersten, um sicherzustellen, dass der Verstärker stabil und zu jeder Zeit in der Lage ist, eine hohe Leistung zu liefern. Er ist rund um einen 1600 W Transformator gebaut – und wie in alter guter Nagra-Manier - gefolgt von einer multiplen Dioden-Stufe und einem sehr komplexen dualen PI Filter. Dies macht die Verstärker extrem stabil. Außerdem ist die Stromaufnahme des HD AMP nicht durch Impulssignale verschmutzt. Auf diese Art kann der Rest der Konstruktion ungestört und bestens seine Arbeit verrichten. Der duale PI-Filter agiert wie ein Schutzschild zwischen dem HD AMP und dem Strom.
Jede Nagra HD AMP Monoblock besitzt eine Bank mit maßgefertigten 264mF Mundorf Kondensatoren – hochqualitativ und bei Nagra anzutreffen! Qualität hat ihren Preis und deshalb hat sich Nagra, nach vielen Stunden auf der Testbank und zahllosen Stunden des kritischen Testhörens für diese Kondensatoren entschieden.
Die Nagra HD AMP Verstärkungsstufe ist von ihrer Konzeption her relativ einfach – dies spiegelt sich auch in der Performance wider: transparent, direkt und natürlich. Jede Stufe wurde dahingehend getunt, dass atemberaubende Resultate erzielt werden. Z.B besitzt die Treiber-Stufe zahlreiche entkoppelnde Kondensatoren verschiedener Technologien. Sie hat eine sehr niedrige Ausgangs-Impedanz, um die größtmögliche Leistung aus den darauffolgenden MOSFETs herauszuholen.
Wie in all seinen berühmten Vorgängern finden auch im HD AMP MOSFETs Anwendung. Diese Metall-Oxid-Halbleiter-Feldeffekttransistoren sind den Röhren am ähnlichsten – man kann förmlich den Klangcharakter fühlen: direkt, schnell und musikalisch. Der HD AMP besitzt präzis gematchte Gruppen von MOSFETs, um die reinste Klangwiedergabe sicherzustellen.
Auch der HD AMP verfügt über ein Modulometer auf der Vorderseite, das die Ausgangsleistung anzeigt.
Außerdem ist er auch mit einer LED ausgestattet, die die Saturation und übermäßige Temperatur anzeigt.
Der Verstärker besitzt symmetrische und unsymmetrische Eingänge und eine IN/Out Auslösefunktion.



ELEKTRONIK
Leistung 250 W pro Kanal bei 8 ?
30 W reine Class A
1000 W RMS auf niedriger Impedanz
Empfindlichkeit 1 V oder 2 V RMS
Bandbreite 0 Hz bis 120 KHz +0/-0,5dB
Übersprechen nicht angezeigt für Monos
Rauschabstand Typischerweise 110 dB
ASA ‚A‘ gewichtet
THD+N <0,03%
Eingänge XLR symmetrisch
RCA unsymmetrisch
Eingangs-Impedanz 88 K? am symmetrischen Eingang
t44 K? am unsymmetrischen Eingang
DC-Filter ein Kippschalter ermöglicht es, den
Gleichstrom hereinkommender
Signale zu kappen
Schutz Überhitzung > +70°C
Netzkabel IEC C19 ist nicht Standard IEC, sondern
hat einen 20A Stecker

MONITORING
Nagra Modulometer, Präzisionsmess-
Instrument
Clipping LED
Intensität steuerbar von Off auf volle
Helligkeit

ALLGEMEINES
Leistung 1200 W max
Gewicht 56 KG/ pro Einheit
Maße (Breite x Höhe x Tiefe) 23,8 x 64,4 x 54,2
Funktionsbereich 180 – 264 V
50 – 60 Hz

(Zum Vergrößern auf das Bild klicken)
© 2018 Gaudios KG - ImpressumAdministration