STOGI REF 313 VTA SIDE

Kuzma Stogi Ref 313 VTA

Dies ist eine 12-Zoll-Version des Stogi Ref 313-Tonarms mit voll einstellbarer VTA-Tower-Halterung in der Standard-9-Zoll-Position. Der Stogi Ref 313 VTA-Tonarm teilt die Hauptmerkmale des Stogi Ref und des 4-Punkt-Tonarms, d.h. Präzisionskugellager, ein konisches Rohr und einen einzigartigen VTA-Turm.

Allgemeine Beschreibung:

Dies ist ein sehr steifer Tonarm mittlerer Masse mit Präzisionskugellagern, der (Keramikkugellager seit Juli 2012) sehr hohen Belastungen standhält und eine extrem niedrige Anlauf- und Laufreibung und einen extrem niedrigen Geräuschpegel aufweist. Der Hauptrahmen und alle anderen Teile sind aus massiven Aluminium- und Messingblöcken gefräst. Einige Teile sind eloxiert und andere nicht, um die Tonarmresonanz zu kontrollieren. Das abnehmbare Headshell sorgt für eine stabileTonabnehmer-Befestigung, während das intern gedämpfte Rohr dieses mit den massiven Lagerteilen verbindet, wo Vibrationen oder Geräusche verteilt werden. Die meisten Teile sind aus Gründen der Steifigkeit und Dämpfung miteinander verklebt.

Abnehmbares Headshell: Der elektrische Anschluss erfolgt über Standardstifte, aber das Headshell kann einfach durch Abschrauben mit einem Inbusschlüssel entfernt werden. Das Headshell ist mit einem einzigartigen sechseckigen Verriegelungssystem befestigt und bietet große Steifigkeit.

Das konische Rohr aus massivem Aluminium ist innen gedämpft und in zwei Teile geteilt, was die Dämpfung zusätzlich unterstützt, aber auch eine präzise Azimuteinstellung ermöglicht. Ein spezieller Mechanismus (Schneckenantrieb) mit Inbusschlüssel ermöglicht es, das Rohr in minimalen Schritten ohne Luftspalt hin und her zu drehen. Dieser Mechanismus wird zur weiteren Dämpfung in Silikonfett getaucht. Eine Markierungslinie zeigt die Azimutposition deutlich an und erleichtert die Bedienung, während sie wiederholte Anpassungen ermöglicht. Ein entkoppeltes Gegengewicht aus Messing steuert das Gleichgewicht und passt die Auflagekraft an, während es die Vibrationen im Rohr dämpft. Die massive Armbasis dient dazu, den Tonarm starr am Armboard festzuklemmen. Alle Lager sind vorgespannt und verklebt, was nicht nur die Vibrationen in ihnen dämpft, sondern auch für eine lange Lebensdauer, Spielfreiheit, geringe Reibung und einen niedrigen Geräuschpegel in den Lagern sorgt.

VTA-Turm: Die gesamte Konstruktion ist auf einem starren VTA-Turm montiert, der eine VTA-Einstellung (vertikaler Spurwinkel) während des Spiels ermöglicht, ohne Steifigkeitsverlust, jedoch mit einer Präzision von bis zu 0,01 mm ohne Spiel und Wiederholbarkeit.

Die Verkabelung ist durchgehend – von den Tonabnehmer-Pins bis zu den Cinch-Anschlüssen. In diesen Kabeln werden nur hochwertigste Drähte verwendet. Es ist auch möglich, den Tonarm in einer symmetrischen (XLR) oder 5-poligen Konfiguration zu verwenden.

STOGI REF 313 VTA REAR
STOGI REF 313 VTA SIDE
Technische Daten
Effektive Armlänge 313 mm
Abstand zur Mitte der Tonarmbasis 212 mm
Abstand von der Spindel zum Horizontallager 300 mm
Art des Lagers Präzise Keramikkugellager
Effektive Masse 14 gr
Gesamtmasse 2010 g
Versatzwinkel 17.4*
VTA-Anpassung Präziser VTA-Turm
Azimut-Anpassung Präziser Schneckenantrieb
Rohr Kegelförmig
Antiskating Ja
Max. Gewicht des Tonabnehmers 15 g
Optionales leichtes und schweres Gegengewicht Ja
Dämpfung Nein
Abnehmbares Headshell Ja (ein Punkt)
Armhalterung Kuzma
Standard-Verkabelung Kupfer, RCA
Zubehör Schablone, Inbusschlüssel, Tonabnehmerbefestigungsschrauben
Optionen XLR, 5-polig

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

6 + 4 =