My Sonic Lab

MY SONIC LAB ist ein japanischer High End Hersteller, der seit vielen Jahren auf allerhöchstem Niveau MC-Tonabnehmer produziert, die weltweit vertrieben werden.

Der Firmengründer Herr Yoshio Matsudaira San blickt auf eine jahrzehntelange Tätigkeit als Entwickler für renommierte Top Tonabnehmerprodukte des Weltmarktes zurück. So hat er unter anderem für die Tokio Sound Corporation, Supex, Audio Craft, Luxman, Miyabi, Koetsu usw. entwickelt. Seine dadurch gesammelten Erfahrungen flossen in die Kreation der einzigartigen State of the Art Tonabnehmer von MY SONIC LAB ein.

Die hochspezialisierte Fertigung der Spulenkörper und des Magneten (MY SONIC LAB Spulenkernmaterial SH-µX) sowie der äußerst geringe Innenwiderstand führen zu einem extrem natürlichen und entspannten Klangbild dieser Tonabnehmerfamilie.

Als Zubehör erhalten Sie zwei passive Übertrager für MC-Systeme, passende Headshells sowie anwendungsspezifisch optimierte Tonkopfkabel.

MY SONIC LAB Produkte sind national und international hervorragend getestet.

Die MY SONIC LAB Tonabnehmer sind für mittelschwere und schwere Tonarme hervorragend geeignet.

Eminent GL

Das Modell Eminent GL zeichnet sich durch eine extrem niedrige Impedanz (1 Ohm) aus und einen hohen Ausgangspegel von 0,4 mV, was nur unter Verwendung sehr starker Neodym Magnete in Verbindung mit dem für
MY SONIC LAB entwickelten speziellen Spulenkernmaterial SH-µX möglich ist.

Herr Matsudaira konnte aufgrund seiner langjährigen Erfahrung die elastischen Klemmfähigkeiten des Nadelträgers durch Einsatz von gering elastischem Super-Duraluminium optimieren. Diese sichere mechanische Klemmung hat Vorteile in Hinsicht auf die Übertragungseigenschaften, Langlebigkeit und den Nutzungskomfort.

In folgenden Fachzeitschriften wurde das Eminent GL hervorragend bewertet:

Stereoplay 6/2022 im Vinyl Special:
Der neue ausgezeichnete Acoustic Solid – Solid Edition inkl. WTB 230 Tonarm mit My Sonic Lab Eminent GL Tonabnehmer

„Mit einem Update von Acoustic Solids „Edition“-Laufwerk kommt nun auch ein Komplettangebot – das 28 kg Monument der Altdorfer Analogschmiede… mit einem hochinteressanten Tonabnehmer ausgeliefert. Das „Eminent GL“ stammt vom japanischen Tonabnehmer-Spezialisten My Sonic Lab … einer der renommiertesten Tonabnehmer-Entwickler der Welt….

Gesamturteil Tonabnehmer My Sonic Lab Eminent GL:
stereoplay Highlight /90 Punkte / Preis/Leistung Highendig

Dabei offenbart das Ensemble ein Antrittsvermögen, das Maßstäbe setzt…. Auf demselben Niveau bewältigt die Kombi auch den Rest des Wiedergabespektrums mit einer mühelosen, traumwandlerisch sicheren Gratwanderung zwischen bisweilen schockierend hoher Auflösung, exzellenter räumlicher Darstellung und völlig souveränem Durchgleiten dichter Passagen mit hoher Aussteuerung… der Tonabnehmer ist eine Offenbarung.“

 

„image hifi“ 1/2018:

„… Was hier geboten wird ist schlichtweg eine Sensation!
… Bereits frisch aus der Box bereitete es einen solchen musikalischen Hochgenuss, dass ich meinen Augen kaum traute…. Die aktuelle Evolutionsstufe kommt dem Ideal eines vollkommenen Abtasters erschreckend nahe…. Mit einer so großen Natürlichkeit fließt die Musik, schwillt an oder ebbt ab, dass man verzückt die Plattensammlung neu entdecken will!
…Dadurch gelingt eine Stimmabbildung, die an Intimität kaum noch zu steigern ist – Gänsehaut ist da garantiert!
…Tatsächlich handelt es sich hier um eines jener Tonabnehmersysteme, die scheinbar unlösbare Gegensätze in einer einzigartigen Kombination auflösen.“ 

Lesen Sie hier den gesamten „image hifi“ Test (pdf-Datei)

 

LP 5/2006 (Vorgängermodell EMINENT)

„… zählt zweifellos zu den besten Tonabnehmern, die man derzeit für Geld und gute Worte kaufen kann. Es klingt überragend durchsichtig und aufgeräumt, dabei angenehm sonor und ‚erwachsen‘. …“ 

Technische Daten
Art   MC-Tonabnehmer
empfohlener Auflagedruck   19 – 22 mN
empfohlene Abschlussimpedanz   100 Ohm (ggf. Übertrager)
Frequenzgang   10 Hz – 50 kHz
Kanaltrennung   1 kHz: 30 dB
Ausgangsspannung   0,4 mV / 1 kHz / 5cm/sec
Gleichstromwiderstand   1 Ohm (DCR)
Nadeltyp   Diamant / Semi Line Contact Schliff
Verrundungsradius   3 x 30 µmm
Nadelnachgiebigkeit   10 µm/mN
Nadelträger   Super-Duraluminium
Magnet   Neodym Magnet mit speziellem Reinstkupferspulenkern (SH-µX)
Gewicht   9,5 g

Eminent Solo (Mono)

Das Modell Eminent Solo zeichnet sich durch eine extrem niedrige Impedanz (1,2 Ohm) aus und einen hohen Ausgangspegel von 0,4 mV, was nur unter Verwendung sehr starker Neodym Magnete in Verbindung mit dem für
MY SONIC LAB entwickelten speziellen Spulenkernmaterial SH-µX möglich ist.

Herr Matsudaira konnte aufgrund seiner langjährigen Erfahrung die elastischen Klemmfähigkeiten des Nadelträgers durch Einsatz von gering elastischem Super-Duraluminium optimieren. Diese sichere mechanische Klemmung hat Vorteile in Hinsicht auf die Übertragungseigenschaften, Langlebigkeit und den Nutzungskomfort.

 

Technische Daten
Art MC-Tonabnehmer
empfohlener Auflagedruck 30 mN
Frequenzgang 10 Hz – 30 kHz
Ausgangsspannung 0,4 mV / 1 kHz / 5cm/sec
Gleichstromwiderstand 1,2 Ohm (DCR)
Nadeltyp Diamant / Semi Line Contact Schliff
Verrundungsradius 1 mil
Nadelträger Super-Duraluminium
Magnet Neodym Magnet mit speziellem Reinstkupferspulenkern (SH-µX)
Gewicht 9,5 g

Hyper Eminent

Das Modell Hyper Eminent zeichnet sich durch eine sehr niedrige Impedanz (1,8 Ohm) aus und einen hohen Ausgangspegel (0,5 mV), was nur unter Verwendung sehr starker Neodym Magnete in Verbindung mit dem für
MY SONIC LAB entwickelten speziellen Spulenkernmaterial SH-µX möglich ist.

Herr Matsudaira konnte aufgrund seiner langjährigen Erfahrung die elastischen Klemmfähigkeiten des Nadelträgers durch Einsatz von gering elastischem Super-Duraluminium optimieren. Diese sichere mechanische Klemmung hat Vorteile in Hinsicht auf die Übertragungseigenschaften, Langlebigkeit und den Nutzungskomfort.

In der Zeitschrift LP 3/2009 wurde das HYPER EMINENT ausgezeichnet bewertet:

„… Das ist er. Der Tonabnehmer. Kein anderer schafft eine so brillante Synthese aus Analyse und Stimmigkeit, kein anderer spielt so untechnisch und doch so spektakulär. …“

Technische Daten
Art   MC-Tonabnehmer
empfohlener Auflagedruck   19 – 22 mN
empfohlene Abschlussimpedanz   100 Ohm (ggf. Übertrager)
Frequenzgang   10 Hz – 50 kHz
Kanaltrennung   1 kHz: 30 dB
Ausgangsspannung   0,5 mV / 1 kHz / 5cm/sec
Gleichstromwiderstand   1,8 Ohm (DCR)
Nadeltyp   Diamant / Semi Line Contact Schliff
Verrundungsradius   3 x 30 µmm
Nadelnachgiebigkeit   10 µm/mN
Nadelträger   Super-Duraluminium
Magnet   Neodym Magnet mit speziellem Reinstkupferspulenkern (SH-µX)
Gewicht   9,5 g

Ultra Eminent Bc

Das Modell Ultra Eminent Bc zeichnet sich durch eine sehr niedrige Impedanz (0,6 Ohm) aus und einen Ausgangspegel von 0,3 mV, was nur unter Verwendung sehr starker Neodym Magnete in Verbindung mit dem für
MY SONIC LAB entwickelten speziellen Spulenkernmaterial SH-µX möglich ist.

Die Systemkonstruktion in Verbindung mit dem beim Nadelträger eingesetzten Pure Boron, welches in den meisten Spitzentonabnehmern des Marktes verwendet wird, konnte Herr Matsudaira aufgrund seiner langjährigen Erfahrung in Hinsicht auf die Übertragungseigenschaften, Langlebigkeit und Klangeigenschaften optimieren.

Ein elegantes Klangbild mit ausgezeichneter Räumlichkeit, Akkuratesse und Lockerheit zeichnet diesen Top-Tonabnehmer aus. Einfach Weltklasse!

Hervorragender Test in „hifi & records“ / Ausgabe 4/2016:
„… Mein erster Gesamteindruck: intensiv musikdienlich, dabei immer absolut souverän und völlig mühelos…. auszeichnet, ist die tiefschürfende Rillenauslese, die ein extrem tiefes Eintauchen in die musikalische Binnenstruktur von Aufnahmen erlaubt, wodurch ihre emotionale Komponenten freigelegt werden…Von richtig deftiger Musikwiedergabe bis zu filigraner Feinarbeit ist alles geboten. Das gilt für präzise gezeichnete Klangfarben, ebenso wie für dynamische Entfaltungen.
Das Ultra Eminent Bc von My Sonic Lab ist ein exzellenter Tonabnehmer, der jedem musikalischen Genre ohne Einschränkung gerecht wird und auch das „Mehr“ an Klangqualität bietet, das man erwartet….“

Technische Daten
Art   MC-Tonabnehmer
empfohlener Auflagedruck   19 – 22 mN
empfohlene Abschlussimpedanz   100 Ohm (ggf. Übertrager)
Frequenzgang   10 Hz – 50 kHz
Kanaltrennung   1 kHz: 30 dB
Ausgangsspannung   0,3 mV / 1 kHz / 5cm/sec
Gleichstromwiderstand   0,6 Ohm (DCR)
Nadeltyp   Diamant / Semi Line Contact Schliff
Verrundungsradius   3 x 30 µmm
Nadelnachgiebigkeit   10 µm/mN
Nadelträger   Pure Boron
Magnet   Neodym Magnet mit speziellem Reinstkupferspulenkern (SH-µX)
Gewicht   9,5 g

Signature Gold

STATE OF THE ART MC-Tonabnehmer

Das Modell Signature Gold zeichnet sich durch eine sehr niedrige Impedanz (1,4 Ohm) aus und einen hohen Ausgangspegel von 0,5 mV, was nur unter Verwendung sehr starker Neodym Magnete in Verbindung mit dem für
MY SONIC LAB entwickelten speziellen Spulenkernmaterial SH-µX möglich ist.

Herr Matsudaira konnte aufgrund seiner langjährigen Erfahrung die elastischen Klemmfähigkeiten des Nadelträgers durch Einsatz von gering elastischem Super-Duraluminium, gegenüber steifem Boron und anderen Materialien, die in den meisten Spitzentonabnehmern des Marktes verwendet werden, optimieren. Diese sichere mechanische Klemmung hat Vorteile in Hinsicht auf die Übertragungseigenschaften, Langlebigkeit und den Nutzungskomfort.

Überragende Dynamik, Natürlichkeit, Transparenz und Lockerheit verzaubern den Hörer und küren diesen Tonabnehmer in den Kreis der Besten des Weltmarktes.

 

Technische Daten
Art   MC-Tonabnehmer
empfohlener Auflagedruck   19 – 22 mN
empfohlene Abschlussimpedanz   100 Ohm (ggf. Übertrager)
Frequenzgang   10 Hz – 50 kHz
Kanaltrennung   1 kHz: 30 dB
Ausgangsspannung   0,5 mV / 1 kHz / 5cm/sec
Gleichstromwiderstand   1,4 Ohm (DCR)
Nadeltyp   Diamant / Semi Line Contact Schliff
Verrundungsradius   3 x 30 µmm
Nadelnachgiebigkeit   10 µm/mN
Nadelträger   Spezial Ultra-Duraluminium
Korpus   Ultra-Duraluminium
Magnet   Neodym Magnet mit speziellem Reinstkupferspulenkern (SH-µX)
Gewicht   10 g

Signature Platinum

STATE OF THE ART MC-Tonabnehmer

Das Sptzenmodell Signature Platinum zeichnet sich durch eine sehr niedrige Impedanz (1,4 Ohm) aus und einen hohen Ausgangspegel von 0,5 mV, was nur unter Verwendung sehr starker Neodym Magnete in Verbindung mit dem für MY SONIC LAB entwickelten speziellen Spulenkernmaterial SH-µX möglich ist.

Die Systemkonstruktion in Verbindung mit dem beim Nadelträger eingesetzten Pure Boron, welches in den meisten Spitzentonabnehmern des Marktes verwendet wird, konnte Herr Matsudaira aufgrund seiner langjährigen Erfahrung in Hinsicht auf die Übertragungseigenschaften, Langlebigkeit und Klangeigenschaften optimieren.

Das Klangbild liefert Pure Emotion!
Überragende Feinzeichnung, Autorität, Ausgewogenheit, Transparenz und Lockerheit verzaubern den Hörer und zeichnen diesen Tonabnehmer als einen der Besten des Weltmarktes aus.

Technische Daten
Art MC-Tonabnehmer
empfohlener Auflagedruck 19 – 22 mN
empfohlene Abschlussimpedanz 100 Ohm (ggf. Übertrager)
Frequenzgang 10 Hz – 50 kHz
Kanaltrennung 1 kHz: 30 dB
Ausgangsspannung 0,5 mV / 1 kHz / 5cm/sec
Gleichstromwiderstand 1,4 Ohm (DCR)
Nadeltyp Diamant / Semi Line Contact Schliff
Verrundungsradius 3 x 30 µmm
Nadelnachgiebigkeit 10 µm/mN
Nadelträger Pure Boron
Korpus Titanium
Magnet Neodym Magnet mit speziellem Reinstkupferspulenkern (SH-µX)
Gewicht 10 g

Stage 1030 und Stage 1030 XLR

Klanglich hervorragend zu den MY SONIC LAB Systemen abgestimmter passiver Übertrager für MC-Systeme.
Das Übersetzungsverhältnis ist speziell auf die MY SONIC LAB Tonabnehmerlinie abgestimmt.
Technisch gesehen hat ein solch passiver Übertrager erhebliche Vorteile,
speziell was die akustischen Qualitäten angeht (Rauscharmut, Brummfreiheit etc.).

Es sind zwei verschiedenen Modelle erhältlich:

  • Stage 1030 mit RCA Ein- und Ausgängen
  • Stage 1030 XLR mit XLR Ein- und Ausgängen (einer der wenigen Übertrager mit XLR Ein-/Ausgängen am Markt)

 

Technische Daten
Art   passiver Übertrager / MC
Eingangsimpedanz   0,3 – 6 Ohm
Ausgangsimpedanz   47 – 100 kOhm
Frequenzbandbreite   10 Hz – 100 kHz
Verstärkungsfaktor   26 dB
Maße (B/H/T) cm:   15 x 6,5 x 11
Gewicht:   1,7 kg

Headshell SH-1Rh

Das MY SONIC LAB Headshell SH-1Rh können Sie in schwarz oder silber erhalten.

Beide Modelle haben einen Bajonettverschluß (SME) und bestehen aus einer Spezial-Aluminium-Legierung mit einer besonders hohen Dichte und Festigkeit, welche für eine hohe innere Dämpfung sorgt und Resonanzen erheblich reduziert. Für die Verkabelung wird spezielles OFC Kupferkabel eingesetzt.

Auf dem Headshell befinden sich 3 Montagelöcher.

Ein Schraubenset in verschiedenen Längen für unterschiedliche Tonabnehmer ist ebenfalls im Lieferumfang.

Das Gewicht beträgt 14 Gramm.

Das Headshell harmoniert selbstverständlich hervorragend mit den hauseigenen MY SONIC LAB Tonabnehmern, aber auch andere Tonabnehmer können durch den Einsatz des MY SONIC LAB Headshells aufgewertet werden.

 

Tonkopfkabel MR-1Rh

Ein spezielles OFC Kupferkabel für den Einsatz mit dem gesamten MY SONIC LAB Programm sowie anderer hochwertiger Tonabnehmer.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

11 + 3 =